start Album Songs Writers-Corner Portrait Martin Schaffner
Musik & Texte
     

I wott di gseh

Format Grösse Länge (Min.) Sample
Titel hören/herunterladen mp3 2.83 MB 3.05
Songtext
Über dieses Lied
I wott di gseh

Tuet eus Leid hei si gschribe 
aber s’chönn nid jede blibe
euse Chef het müesse handle 
wil die Chöschte immer stige
aber d’Hälfti vo de Stelle 
heig er schliesslech chönne rette
dass du unersetzlech bisch 
do druf hättsch du no chönne wette
Tuet eus Leid
Tuet eus Leid

Doch so schnell hesch resigniert 
wil das alles nüt me bringt
Hundertmol Tuet eus Leid 
wien e Hammer uf e Grind
Blibsch do hocke i dim Egge 
und du losch di nüme blicke
Säg wie lang wotsch du so blibe 
und di Wuet vor Wält verstecke

I wott di gseh
I wott di gseh
I wott di gseh, wie du kämpfsch 
für es menschewürdigs Läbe
I wott di gseh, wie du kämpfsch 
für es menschewürdigs Läbe
wott di gseh, wie du kämpfsch
wott di gseh

Du seisch du chönnisch nüt derfür 
und es mach der sälber Sorge
es sig nid eifach zum Erkläre 
dä Entscheid vo hüt am Morge 
redsch vo rezessive Zykle
und Problem mit em Handel
vo de monetäre Zwäng 
und em strukturelle Wandel
Es tuet dir Leid
Es tuet dir Leid

Suechsch noch immer schöni Wort
für di Brief und für d’Zitig 
Für e Bitrag i de News
und fürs Interview vom Fritig
Doch dört unde i der Halle
losch di gschiider nümm lo blicke
Säg wie lang chasch du so blibe
und di vor der Wuet verstecke? 

I wott di gseh
I wott di gseh
I wott di gseh, wie du rennsch 
um dis nackte Läbe z’rette
I wott di gseh, wie du rennsch 
um dis nackte Läbe z’rette 
wott di gseh, wie du rennsch
wott di gseh

Eine Aufnahme, die nicht so recht zu den anderen Liedern des Albums „Es git kei gueti Musig meh“ passt und bei der Zusammenstellung auch weggelassen wurde. Ziemlich wild und retro, dieser Track. Der Text ist aber leider sehr aktuell.
Beteiligte Musiker
Martin Buess: guitars
Fred Herrmann: drums
Emmi Lichtenhahn: bass
Martin Schaffner: vocals

Aufnahmejahr: 2004
Aufnahme/Mix: 
Fred Herrmann 
Q-Lab Basel


Songs Übersicht